hofbrauhaus berchtesgaden
hofbrauhaus berchtesgaden
hofbrauhaus berchtesgaden

Das Bier und sein Reinheitsgebot


Das Reinheitsgebot wurde 1516 von dem bayerischen Herzog Wilhelm IV. erlassen.

Dieses Reinheitsgebot, welches eine Ausbreitung über ganz Deutschland erfuhr, hat sich bis in die heutigen Tage behauptet. Das Besondere an dieser Vorschrift besteht darin, daß sich ihre Fassung praktisch unverändert durch die Jahrhunderte hindurch gehalten hat und bis heute gültig ist.
Die deutschen Brauer sehen es als eine besondere Auszeichnung, dass die Europäische Union unserem Bier als einzigem deutschen Nahrungsmittel das Zertifikat „traditionelles Lebensmittel“ verliehen hat.

Hopfen und Malz – Gott erhalt’s!

Begründer und Schutzpatron


Bild links:
Herzog Wilhelm IV. – Begründer des Reinheitsgebotes im Jahre 1516.
Bild rechts:
Der Heilige Gabrinus – Schutzpatron der Brauer.
hofbrauhaus berchtesgaden
Hofbrauhaus Berchtesgaden • Telefon: 0 86 52 / 9664-0 • Impressum facebook hofbrauhaus berchtesgaden